A Vision

Vision

ist der exakte Punkt, wo Deine Lebenswege in der physischen, virtuellen und spirituellen Welt sich mit unseren kreuzen. Es ist auch der Ort, wo Du oder Ich oder sie nicht mehr als separate Einheiten existieren, sondern es ist der Ort, wo man sich zu einer ganzen Einheit vereint und diese neue Realität als Wir akzeptiert. Wir ist eine einzige Realität, in der wir alle mit unseren Eigenschaften hineinpassen; Wir ist das Herz des Liebhabers, und Wir ist der Name der Liebe. In diesem Haus wird jeder einzelne Mensch gleichfalls akzeptiert, geliebt und aufgenommen – es ist das Herz eines Liebhabers: seine Nachsicht und Aufnahmebereitschaft ist grenzenlos. Du und Ich, wir sind nicht mehr einfache Gastgeber oder Besucher, Hausherr oder Reisende: wir sind ein jeder durch’s Leben reisende Mensch. Wir sind alle Pilger und verfolgen das gleiche Ziel das tief in unseren Herzen zu finden ist, da wo uns der wahrste Liebhaber erwartet. Dass einige von uns sich dessen bewusster sind als andere, spielt keine Rolle, denn das ändert ja nichts an der Tatsache, dass wir alle einzelne Teile eines komplexen und wunderschönen Puzzles sind, das wir Leben nennen.

Alle gleichsam bedeutend und wertvoll. Einige Teilchen dieses Puzzles erscheinen wegen ihrer Eintönigkeit von anderen fast ununterscheidbar, während bei einem Anderen die Augen eines Engels erstrahlen oder ein Weiteres wird als mächtiges Instrument vorgeschwungen. Vielleicht sehen einige von ihnen wie sehr gewöhnliche Leute aus, doch jedes von ihnen muss als das kostbare Objekt behandelt werden, das es eigentlich ist. Unabhängig davon, wie wir aussehen oder wie wir wirklich zu sein scheinen. Eines ist sicher – jedes einzelne fehlende Teil würde dieses prachtvolle Puzzle als unvollständig erscheinen lassen.

Es ist gänzlich Dir überlassen, welche Rolle Du in diesem Haus das wir teilen, übernehmen willst. Du bestimmst, welche Erfahrung Du zur Führung dieses Haushalts hinzufügen möchtest. Oder – wenn Du es so wünschst – bist Du frei alles aufzugeben was Du schon hattest und woran Du glaubtest, um frisch wie ein neugeborenes Kind zu starten. Du kannst entweder dieses Haus sofort verlassen oder darin eine Weile umherwandern.

Wenn Du Dich hier ausruhen möchtest, auf dem TEPPICH hat es immer Platz für Dich. Dieser Teppich hat nichts Magisches an sich, es ist weder ein fliegender, noch ein besonders wertvoller Teppich. Er ist mit Leidenschaft und Begehren gewoben, er ist unendlich, denn er wird langsam heranwachsen, indem er jedem Reisenden Gastfreundschaft gewährt. Du kannst darauf entweder meditieren, Dich darin einkuscheln oder Du kannst den Gesprächen anderer Wanderer – wie Du ja auch einer bist – zuhören, oder wenn Du es möchtest, werden sie sich freuen auf das, was Du so zu erzählen hast. Wenn Du mehr über das Personal unseres Hauses wissen möchtest, so kannst Du uns in der Küche besuchen, wo die Geräusche des brennenden Herds sich mit den Bildern vergangener Feste mit besonderen Freunden, Passanten und Derwischen vermischt. Unsere Kessel mögen alt und abgenutzt sein, und unsere Kochkünste sehr bescheiden sein, doch unser Herd brennt immer mit Geduld, unsere Speisen werden liebevoll gekocht und wir werden immer einen Teller Suppe für Dich bereithalten. Wenn wir nicht beim Herd zu finden sind, dann suche uns bei den TISCHEN.

Dies mag wie ein total anderes Rezept tönen – aber vergiss nie, dass unsere Lieblingsgewürze Toleranz und Harmonie sind, gemischt mit Respekt für jeden Einzelnen.

Wir sind keine Missionare, sondern eher verrückte Visionäre, welche daran glauben, dass die Herzlichkeit einer guten Seele viel kraftvoller ist als Grausamkeit und Härte. Wir haben weder das Recht, noch die Zeit, um über andere zu urteilen. Wir konzentrieren uns hingegen auf unser eigenes Wachstum und darauf, anderen zu helfen, mit allen uns zur Verfügung stehenden Fähigkeiten. Unsere VISION wächst in unseren Herzen: obwohl unsere Augen nur das zu sehen vermögen, was der Welt des Widerscheins entspricht, suchen wir ständig nach der Quelle. Schließlich – da wir nirgendwo anders hinzuschauen haben, als in unserem Herzen – sind wir gezwungen, beim Versuch diese Quelle zu berühren, unsere Augen zu schließen. Und genau das ist der Augenblick, in dem uns unsere wahre Vision erscheint und uns ein Lächeln schenkt: unsere Vision besitzt den Zauber des Lächelns eines Babys, den Wahnsinn von Shams-i Tebrizi und die Leichtigkeit eines Schmetterlings.

Dies ist ein Haus des Respekts, der Herzlichkeit und der Gastfreundschaft. Eure Begrüßung beim Hineinkommen wird genauso geschätzt wie die Abschiedsworte, welche Euer Weggehen bedeuten – Eure Worte werden uns wie eine anmutige TAUBE berühren. Hoffentlich wirst Du viele Freunde und Liebhaber treffen, wenn Du die BRÜCKEN des Rosengartens um unser Haus durchquerst. Darüber hinaus, könntest Du unser Haus als unordentlich empfinden oder Deines Besuchs nicht würdig – das ist Dein gutes Recht. Nichtsdestotrotz möchten wir hinzufügen, dass wir es gut meinen und dass wir bloß unsere eigenen Schüler sind. Wir sind die fehlenden Teile unseres Puzzles und wir werden versuchen zu lernen, zu arbeiten und zu lieben, bis wir unseren Platz in diesem prachtvollen Bild finden werden. Wenn dies erreicht sein wird, dann – mein lieber Freund – dann werden alle Trennungen unter den Teilchen aufgehoben sein und es wird kein Du und Ich mehr geben, es wird nur Dich geben. Und Du wirst Dein eigenes Haus betreten.

A Vision

Vision

is the exact spot where your paths in the physical, virtual and spiritual world intersect with ours. This is also the place where you or I or them no longer exist as separate entities, but become unified as one and accept this new reality as Us. Us is a single reality we all fit with all our qualities; Us is the heart of the lover, and Us is the name of Love. Every single person is accepted equally, is loved and is joined to this house. This is the heart of a lover; its forgiveness and capacity for acceptance is without limit. You and I are no longer merely host or visitor, landlord or traveller; we are every person journeying in life. We are all pilgrims, and our destination is the same, found deep in our hearts where the truest lover awaits. That some of us are perhaps more aware of this than others matters not at all, for this does not alter the fact that we are all single pieces of a complex and magnificent puzzle which we call Life.

All equally important and valuable, some pieces of this puzzle might be nearly indistinguishable from others for being plain color, while on another flashes the eye of an angel or is brandished a powerful tool. Perhaps some other looks like a very ordinary people on the ground, but each must be treated as the precious object it truly is. Regardless of what we look like or it seems that we really are, one thing is certain – every single missing piece would render this great puzzle incomplete.

It is completely up to you to decide what is the role you want to take in this home we share. You determine what is the experience you want to add to the running of this household, or if you should so choose, you are free to give up everything you already had and believed and start fresh like a new-born baby. You can either leave this home right now, or wander around for a while.

If you wish to rest here, we always have space on our CARPET for you. There is nothing magic about this carpet, it is neither a flying nor a particularly valuable one. It is woven with passion and desire, it is endless and will grow slowly through hosting each traveller. You can either meditate on it, sleep cushioned by it or you can listen to the conversations of others wanderers like yourself, and if you wish they will be happy to hear what you have to say. If you want to know more about the servants of our house, you can find us in the KITCHEN, where the sounds of a burning fire mingles with the images of past feasts with great friends, passersby and dervishes. Our pots might be aged and worn, and our skills at cooking very poor, but still our fire is burning with patience, our food is cooked with love, and we will always have a bowl of soup for you. If we cannot be found near the fire, then look for us at the TABLES.

This might sound like a completely different recipe, but never forget that we use the spice of tolerance and harmony with respect to everyone.

We are not missionaries, but more like crazy visionaries who believe that the kindness of a good soul exerts power over cruelty and hardness. We have neither the right nor the time for judging others, but focus on our own growth and on helping others in every capacity we may have. Our VISION grows in our heart; even though our eyes are only capable to see what is the world of reflection, we continue to look for the source. Finally, having nowhere to look besides our own heart, we are forced to close our eyes when we attempt to touch this source, and it is then that our pure vision is right there smiling at us, our vision has the sweetness of a baby’s smile, the madness of Shams-i Tebrizi, and the lightness of a butterfly

This is a house of respect, of kindness and of acceptance. Your greetings upon entering are just as valued as the farewell which marks your leaving – your words will reach us as a graceful DOVE. Hopefully you will meet many friends and lovers when traversing the BRIDGES of the rose garden surrounding our house. Over all you might find our home messy or not worthy of your visit, and that is your right. We would like to say, however, that our intentions are good and that we are simply pupils of our own school. We are the missing pieces of our puzzle, and we will try to learn, work and love until we find our place in this magnificent picture. Once this has been accomplished, then my friend, all separations between the pieces will be gone and no longer will it be you and me, it will be just you and you will be entering your own home.

A Vision

welcome

Kaufleuten

pelikanstrasse 18, 8001 zurich

contact us

info@musiq.ch

Events, Music Productions, Record Label, Internet-Radio Hosting, Websites

subscribe

 
 

©2018 musiqnet